Wir über uns

Wir Ordensfrauen gestalten unser Leben in Offenheit auf Gott hin und im Dienst an den Menschen. Daraus ergeben sich drei Dimensionen.

Gebet

Die Ausrichtung auf Gott wird im Gebet gepflegt, und zwar als ganz persönliche Beziehung und auch stellvertretend für Kirche und Welt.

BILD

 

Gemeinschaft

Wir Ordensfrauen sind in eine Gemeinschaft eingebunden in Bezug auf Lebensordnung und in der Regel auch im konkretem Lebensvollzug. Daraus ergibt sich ein breiter Raum für das Bemühen um Frieden und Einheit, wie es allen Christen, ja allen Menschen aufgegeben ist. Es ist die Möglichkeit und zugleich Herausforderung für existentiell zu lebende Liebe.

 

 

Tätigkeiten

Angela Merici reagiert auf die Nöte ihrer Zeit, indem sie sich für die Würde des Menschen einsetzt. Dieses Grundanliegen bleibt Auftrag auch für uns heute.

Wir sind offen für Kinder und Jugendliche und für Menschen, die nach dem Sinn ihres Lebens suchen.

Wir nehmen Anteil an den Nöten der Menschen unserer Zeit. Wir versuchen sie in Begegnung und Gespräch individuell zu begleiten, um ihnen Lebensräume zu eröffenen, mit der Chance der Selbstfindung und der Vergewisserung der eigenen Würde.

 

x

x